Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Einbrecher von aufmerksamen Nachbarn verscheucht

Der Nachbar machte sich durch lautes Rufen bemerkbar und verständigte sofort die Polizei. Bilderbox
Der Nachbar machte sich durch lautes Rufen bemerkbar und verständigte sofort die Polizei.

Ein aufmerksamer Nachbar ertappte am Dienstag in Au bei der Traun (Bez. Wels-Land) einen Einbrecher auf frischer Tat.

Ein bisher unbekannter Täter versuchte gegen 21:25 Uhr das Kellerfenster eines derzeit unbewohnten Einfamilienhauses aufzubrechen. Dabei verursachte er laute Geräusche die von einem Nachbarn wahrgenommen wurden.

Einbrecher abgeschreckt

Der Nachbar machte sich durch lautes Rufen bemerkbar und verständigte sofort die Polizei. Dadurch dürfte der Einbrecher gestört und abgeschreckt worden sein. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der unbekannte Täter flüchten. Durch den Einbruchsversuch wurde das Kellerfenster beschädigt. Der Hausbesitzer befindet sich zurzeit auf Urlaub, so die oberösterreichische Polizei in einer Presseaussendung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 09:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/einbrecher-von-aufmerksamen-nachbarn-verscheucht-42678154

Kommentare

Mehr zum Thema