Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Eine Schwerverletzte bei Crash auf B305 bei Ramsau

Auf der B305 bei Ramsau ist es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.

Ein Motorradlenker übersah am Samstag gegen 15 Uhr auf der B305 im Gemeindegebiet von Ramsau ein abbiegendes Auto und prallte in die Fahrerseite des Pkw.  Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau am Sozius schwer verletzt, der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Schwerverletzte musste vor Ort notärztlich versorgt werden, ehe sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph14 ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen werden konnte.

Im am Unfall beteiligten Auto waren auch Kinder, die aber glücklicherweise unverletzt blieben. Sie kamen mit dem Schrecken davon. Die Autolenkerin wurde leicht verletzt und wie der Motorradfahrer mit der Rettung ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Aufgrund des Unfalls war die B305 rund eine  Stunde lang gesperrt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 02:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/eine-schwerverletzte-bei-crash-auf-b305-bei-ramsau-59262433

Kommentare

Mehr zum Thema