Jetzt Live
Startseite Grenznah
Meldungen erbeten

Leichtes Erdbeben im Salzkammergut

Magnitude von 2,5 im Raum Hallstatt

symb_Erdbeben, Seismograph, SB dpa/Oliver Berg
Erdstöße wurden in OÖ registriert. (SYMBOLBILD)

Ein Erdbeben hat sich im Salzkammergut im Raum Hallstatt am Montagabend ereignet. Eine Magnitude von 2,5 wurde erreicht.

Im Raum Hallstatt im grenznahen oberösterreichischen Salzkammergut hat sich am Montag um 18.39 Uhr ein leichtes Erdbeben ereignet. Die Erdstöße erreichten eine Magnitude von 2,5 und wurden von der Bevölkerung vereinzelt leicht verspürt, teilte der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit. Schäden an Gebäuden seien keine bekannt und bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

Erdbebendienst wendet sich an Bevölkerung

Der Erdbebendienst bat, das Wahrnehmungsformular auszufüllen, die App QuakeWatch Austria zu benutzen oder schriftliche Meldungen an die Adresse Hohe Warte 38, 1190 Wien zu schicken.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.11.2022 um 01:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/erdbeben-im-raum-hallstatt-in-ooe-126034972

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema