Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Fahrraddieb attackiert 60-Jährige: Täter ausgeforscht

Die Polizei konnte den Täter später ausforschen (Symbolbild). Bilderbox
Die Polizei konnte den Täter später ausforschen (Symbolbild).

Ein zuvor gestohlenes Fahrrad erkannte am Mittwoch eine 60-Jährige bei einem 31-Jährigen in der Stadt Salzburg wieder: Als sie sich ihm in den Weg stellte, versetzte ihr der Mann einen Stoß.

Die 60-jährige Salzburgerin hatte zuvor Anzeige erstattet. Als sie den Mann mit ihrem Fahrrad sah, stellte sie sich ihm in den Weg und forderte ihn auf abzusteigen. Der 31-jährige aus Deutschland versetzte der Pensionistin daraufhin einen Stoß.

Polizei forscht Fahrraddieb aus

Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbstständig in ätzliche Behandlung. Gemeinsam mit der Polizei aus Deutschland konnte der 31-Jährige als Beschuldigter zum Fahrraddiebstahl als auch zur Körperverletzung ausgeforscht werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Mann bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 08:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/fahrraddieb-attackiert-60-jaehrige-taeter-ausgeforscht-53865562

Kommentare

Mehr zum Thema