Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Fahrzeugdefekt auf A8: Drei Kleinkinder verletzt

Vermutlich wegen einem Turboladerschaden kam es bei einem Pkw auf der A8 am Samstag zu starker Rauchentwicklung. Drei Kleinkinder wurden in das Krankenhaus eingeliefert.

Der Pkw blieb plötzlich mitten auf der Fahrbahn stehen und begann stark zu rauchen. Rauch gelangte in den Fahrzeuginnenraum, drei Kleinkinder wurden von der Rettung in das Krankenhaus gebracht.

Die alarmierte Feuerwehr konnte nichts unternehmen, da es sich um ein technisches Gebrechen handelte. Bei dem dichten Rückreiseverkehr kam es zu beinahe zu einem kompletten Stillstand der Fahrzeugkolonnen. Die Autobahnpolizei nahm den Vorfall auf. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 05:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/fahrzeugdefekt-auf-a8-drei-kleinkinder-verletzt-59255863

Kommentare

Mehr zum Thema