Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Familienstreit eskaliert: Tochter verletzt Mutter schwer

Die Tochter darf die Wohnung nicht mehr betreten. Bilderbox
Timid woman symbol of violence in the family

Eine 18-Jährige hat Sonntagabend bei einem Streit ihre Mutter in der gemeinsamen Wohnung in Wels mit einem Fußtritt zu Fall gebracht, wobei sich die 36-Jährige eine schwere Beckenverletzung zuzog.

Sie kam ins Spital, gegen die Tochter wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Montag mit.

Tochter darf Wohnung nicht mehr betreten

Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte die Tochter bereits die Wohnung verlassen. Die Polizei erreichte sie jedoch am Telefon und überredete sie, zur Vernehmung in die Inspektion zu kommen. Das tat die 18-Jährige auch. Die junge Frau muss mit einer Anzeige rechnen und darf bis auf weiteres die Wohnung nicht mehr betreten. Worum es in der folgenschweren Auseinandersetzung ging, war nicht bekannt. (APA)

Aufgerufen am 20.03.2019 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/familienstreit-eskaliert-tochter-verletzt-mutter-schwer-44322781

Kommentare

Mehr zum Thema