Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Flattach: 68-Jähriger trennt sich drei Finger ab

Der Mann verletzte sich beim Holzspalten schwer. (Symbolbild) Bilderbox
Der Mann verletzte sich beim Holzspalten schwer. (Symbolbild)

Ein 68-jähriger Pensionist hat sich am Dienstag bei Holzarbeiten in Flattach (Bez. Spittal an der Drau) in Kärnten einen Daumen und zwei Finger abgetrennt.

Laut Polizei hatte sich der Mann eine Hand bei Arbeiten mit einem Holzspalter eingeklemmt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.08.2019 um 09:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/flattach-68-jaehriger-trennt-sich-drei-finger-ab-57143404

Kommentare

Mehr zum Thema