Jetzt Live
Startseite Grenznah
Spielzeugauto Auslöser?

Floriani bei Kellerbrand in OÖ gefordert

Atemschutztrupps löschen Flammen

Zu einem Kellerbrand ist es am Dienstagnachmittag in Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) in einem Mehrparteienhaus gekommen: Die Floriani mussten mit zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung ausrücken.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren Frankenmarkt und Raspoldsedt waren bereits alle Bewohner in Sicherheit. Zwei Atemschutztrupps bekämpften daraufhin die auf andere Kellerabteilte übergreifenden Flammen mittels Hockdruckpistole. Nach etwa einer Stunde waren die Flammen gelöscht.

Brandursache wird untersucht

Zur Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger angefordert, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr vermutet ein defektes Spielzeugauto als Auslöser. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 03:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frankenmarkt-feuerwehr-im-einsatz-bei-kellerbrand-103355107

Kommentare

Mehr zum Thema