Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frau entdeckt Küchenbrand: 20.000 Euro Schaden

Der Aufmerksamkeit ihrer Schwester hat eine 62-jährige Frau aus Oberfeichten in Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) zu verdanken, dass bei einem Brand in ihrem Haus nur die Küche beschädigt wurde.

Die 73-Jährige aus Oberfeichten (Bezirk Vöcklabruck) bemerkte am Donnerstag gegen 17.00 Uhr schwarzen Rauch, der aus dem Austrittsrohr des Dunstabzuges in der Küche kam, und rief die Feuerwehr. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Freitag.

Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf weitere Räume im Haus übergriffen. Die Küche wurde stark beschädigt, die restlichen Zimmer stark verraucht. Brandursache sei ziemlich sicher ein Defekt an einer Kaffeemaschine oder einem Wasserkocher, die ans Stromnetz angeschlossen waren, gewesen, so die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 09:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frau-entdeckt-kuechenbrand-20-000-euro-schaden-59174368

Kommentare

Mehr zum Thema