Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frau stürzt vom Balkon drei Meter in die Tiefe

Eine Frau stürtzt drei Meter von ihrem Balkon. Bilderbox/ Symbolbild
Eine Frau stürtzt drei Meter von ihrem Balkon.

Eine 33-jährige Hausfrau wurde am Sonntagabend in St. Konrad (Bezirk Gmunden) nach einen drei Meter Sturz unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 22 Uhr betrat sie den Balkon ihres Einfamilienhauses. Ihr 34-jähriger Ehemann befand sich im Erdgeschoß und schaute fern. Die Frau setzte sich auf einen ca. 30 cm hohen, dreibeinigen Hocker, welcher anschließend umkippte. 

Frau stürtz drei Meter tief

Die Frau fiel rücklings vom Balkon, da die Seitenteile der Brüstung wegen Renovierungsarbeiten demontiert waren. Sie fiel rund drei Meter in die Tiefe und konnte ihren Mann durch Rufe auf sich aufmerksam machen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die 33-Jährige, laut Polizei, ins Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 07:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frau-stuerzt-vom-balkon-drei-meter-in-die-tiefe-44850961

Kommentare

Mehr zum Thema