Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frau überfällt Bank in Linz: Geflüchtet

Eine maskierte Frau hat am Freitag um 13.55 Uhr eine Bankfiliale in der Linzer Daimlerstraße überfallen.

Sie bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Mit einer geringen Beute flüchtete die Unbekannte in einen gegenüberliegenden Park. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung.

Fahndung läuft

Von dort sei sie weiter geflüchtet, ob mit einem Fahrzeug und wohin, wisse man vorerst nicht. Die Alarmfahndung lief am Freitagnachmittag noch. Die Frau sei 1,65 bis 1,70 Meter groß, korpulent und 30 bis 40 Jahre alt. Sie habe dunkelblondes schulterlanges Haar und trug ein hellgrünes Kleid sowie ein türkisfarbenes Kopftuch, eine große schwarze Sonnenbrille und eine große schwarze Umhängetasche.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frau-ueberfaellt-bank-in-linz-gefluechtet-59254153

Kommentare

Mehr zum Thema