Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frau verfolgte Einbrecher mit ihrem Pkw in Oberösterreich

Die Täter hatten zwei Münzsammlungen und Bargeld gestohlen. Bilderbox/Symbolbild
Die Täter hatten zwei Münzsammlungen und Bargeld gestohlen.

Eine 49-jährige Frau aus Feldkirchen bei Mattighofen (Bezirk Braunau) in Oberösterreich hat am Freitag zwei Einbrecher in ihrem Haus überrascht. Anschließend verfolgte sie die flüchtenden Männer mit ihrem Pkw.

Das gab die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Presseaussendung bekannt. Die Hausbesitzerin war gegen 12.50 Uhr von der Arbeit nach Hause gekommen. Sie sah gerade noch, wie zwei Männer durch die Terrassentür zu ihrem Auto liefen und die Flucht ergriffen, so die Ermittler. Die Frau nahm die Verfolgung auf, an der Landesgrenze zu Salzburg verlor sie die beiden Männer jedoch aus den Augen.

Einbrecher stehlen Bargeld

Die Täter hatten zwei Münzsammlungen und Bargeld gestohlen, einen Möbeltresor ließen sie noch auf dem Grundstück unversehrt zurück. Von den rund 30-jährigen Männern fehlte am Samstag jede Spur. Das Fluchtauto soll ein Pkw mit Stufenheck, beige lackiert und vermutlich älteren Baujahrs sein, so die Polizei. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 06:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frau-verfolgte-einbrecher-mit-ihrem-pkw-in-oberoesterreich-44922073

Kommentare

Mehr zum Thema