Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Freilassing: 27-Jähriger attackiert 18-Jährigen mit Flasche

Die Polizei konnte den Verdächtigen in seiner Wohnung verhaften (Symbolbild). Bilderbox
Die Polizei konnte den Verdächtigen in seiner Wohnung verhaften (Symbolbild).

Zu einer räuberischen Erpressung kam es am Donnerstagabend am Bahnhof in Freilassing (Lkr. BGL). Ein 27-Jähriger bedrohte einen 18-Jährigen mit einem abgeschlagenen Flaschenhals.

Ein 18-Jähriger hielt sich am Donnerstag gegen 21.30 Uhr in der Bahnhofshalle in Freilassing auf. Dort traf er auf einen 27-Jährigen, der eine Flasche auf den Boden warf und den jungen Mann mit dem abgeschlagenen Flaschenhals bedrohte, berichtete die Polizei.

27-Jähriger nach Überfall festgenommen

Der Täter forderte Bargeld. Eine Polizeistreife wurde auf den Vorfall aufmerksam, dem Beschuldigten gelang zunächst die Flucht. Seine Identität konnte geklärt werden und eine Fahndung wurde eingeleitet und der 27-Jährige konnte in seiner Wohnung festgenommen werden.

Nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Laufen erging Haftbefehl gegen den Deutschen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 02:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/freilassing-27-jaehriger-attackiert-18-jaehrigen-mit-flasche-55321066

Kommentare

Mehr zum Thema