Jetzt Live
Startseite Grenznah
Freilassing

Becken im neuen "Badylon" befüllt

Das Hallenbad "Badylon" im benachbarten Freilassing in Bayern wurde im Jahr 2013 bei einem Hochwasser zerstört. Der Neubau ist kurz vor seiner Finalisierung. Am Mittwoch wurde damit begonnen, die Becken mit Wasser zu füllen.

Derzeit laufen die Arbeiten an einer neuen Sport- und Freizeitanlage, die Mitte September eröffnet werden soll. Noch vor den Ferien werde der Probebetrieb starten, hieß es am Mittwoch.

Neues "Badylon" kostet 37,8 Mio. Euro

Das neue Hallenbad ist dreieinhalb Meter höher als die vorige Konstruktion und soll somit hochwasserresistent sein. Der Neubau der gesamten Anlage kostet 37,8 Millionen Euro.

Aufgerufen am 19.05.2019 um 08:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/freilassing-becken-im-neuen-badylon-befuellt-69970969

Kommentare

Mehr zum Thema