Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Freilassing: Vier Verletzte bei Crash

[caption id="attachment_3187169" align="aligncenter" width="800" caption="Aktivnews"][/caption]

Vier Verletzte forderte Montagnachmittag ein Unfall in Freilassing in Bayern.

Ein Pkw-Lenker wollte von der B304 kommend in die B20 einfahren und dabei zwischen zwei Autos einfahren. Der Pkw-Lenker unterschätze vermutlich die eigene Geschwindigkeit, die anderen Fahrzeuglenker wollten noch ausweichen und krachten dabei in weitere Fahrzeuge. Insgesamt wurden bei dem Unfall in Freilassing vier Menschen leicht verletzt, sie wurden ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Zwei der insgesamt vier beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr Freilassing war mit drei Einsatzfahrzeugen und zehn Mann im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern und die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit zu binden. Die Polizei Freilassing versucht nun den genauen Unfallhergang zu klären. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 04:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/freilassing-vier-verletzte-bei-crash-59319364

Kommentare

Mehr zum Thema