Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frontalcrash in Laufen: 24-jähriger Pkw-Lenker tot

Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der 24-Jährige noch an der Unfallstelle (Symbolbild). Bilderbox
Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der 24-Jährige noch an der Unfallstelle (Symbolbild).

Auf der B20 in Laufen (Lkr. Berchtesgadener Land) überholte Donnerstagabend ein 24-jähriger Pkw-Lenker in einer Kurve einen Lkw. Dabei knallte er gegen einen entgegenkommendes Auto, der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Der 24-jährige Pkw-Lenker aus Traunreut war auf der B20 von Laufen kommend in Fahrtrichtung Tittmoning unterwegs. Im Kurvenbereich nahe dem Weiler Lebenau überholte er in einer unübersichtlichen Kurve einen vor ihm befindlichen Lkw. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto, das von einem 33-jährigen Freilassinger gelenkt wurde.

Laufen: Unfall fordert Toten und Schwerverletzten

Der Traunreuter wurde bei dem Unfall in seinem Pkw eingeklemmt und von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit. Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb er jedoch noch an der Unfallstelle. Der Freilassinger wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000 Euro. Am Unfallort waren neben Polizei und BRK die Feuerwehren Laufen und Kirchanschöring zur Hilfeleistung im Einsatz.

Aufgerufen am 14.11.2018 um 10:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frontalcrash-in-laufen-24-jaehriger-pkw-lenker-tot-60435229

Kommentare

Mehr zum Thema