Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Frontalcrash mit Schweinetransporter

Ein 23-jähriger Pkw-Lenker prallte Montagfrüh in Kirchdorf am Inn (Bezirk Ried/Innkreis) gegen einen Schweinetransporter und wurde dabei schwer verletzt.

Ein 23-Jähriger aus Diersbach lenkte am Montag gegen 06.50 Uhr einen Pkw auf der Altheimer Bundesstraße in Richtung Altheim, kam im Gemeindegebiet von Kirchdorf am Inn aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und stieß frontal in den entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 45-jährigen Viehhändler aus Altschwendt.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Pkw über eine Böschung geschleudert, der 23-Jährige wurde im Pkw eingeklemmt und konnte erst nach 50minütiger Bergung durch die FF Moosham, Altheim und Katzenberg aus dem Wrack befreit werden.

Er wurde von der Rettung mit schweren Verletzungen in das KH Braunau/Inn eingeliefert.

Der 45-Jährige konnte den Lkw noch auf der Fahrbahn zum Stillstand bringen und blieb unverletzt. Der Lkw  wurde erheblich beschädigt, am Pkw entstand Totalschaden. Die am Lkw beförderten 57 Schlachtschweine mussten an der Unfallstelle umgeladen werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 04:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/frontalcrash-mit-schweinetransporter-59177800

Kommentare

Mehr zum Thema