Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Fußgänger in Linz niedergeschlagen und beraubt

Drei unbekannte Täter haben am Freitag im Linzer Stadtteil Auwiesen einen 31-jährigen Fußgänger niedergeschlagen und verletzt.

Die Männer erbeuteten die Geldtasche mit 900 Euro Inhalt und flüchteten. Das Opfer wurde mit Gesichtsverletzungen ins Linzer AKh eingeliefert. Von den Räubern fehlte vorerst jede Spur. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2021 um 06:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/fussgaenger-in-linz-niedergeschlagen-und-beraubt-59241085

Kommentare

Mehr zum Thema