Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Geiersberg: Brand in Kinderzimmer löst Feuerwehrgroßeinsatz aus

Im Kinderzimmer entstand ein erheblicher Schaden. Facebook/FF Geiersberg/Screenshot
Im Kinderzimmer entstand ein erheblicher Schaden.

Zu einem Brand kam es am Dienstag in einem Kinderzimmer in Geiersberg (Bez. Ried). Das Feuer löste einen Großeinsatz von sieben Feuerwehren aus.

Eine 43-jährige Frau bemerkte am Dienstagvormittag in ihrer Wohnung einen Brandgeruch. Beim Nachschauen fand sie das Dachgeschoß der Wohnung stark verraucht vor, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Kinderzimmer in Geiersberg brennt aus

Die Frau konnte das Kinderzimmer aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht mehr betreten und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Durch den Einsatz von sieben Feuerwehren mit insgesamt 75 Mann konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten verhindert werden.

Der Brand dürfte ersten Einschätzungen nach durch ein Kind, welches mit Streichhölzern und einer Kerze gespielt haben dürfte, verursacht worden sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 03:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/geiersberg-brand-in-kinderzimmer-loest-feuerwehrgrosseinsatz-aus-55355731

Kommentare

Mehr zum Thema