Jetzt Live
Startseite Grenznah
Zillertal

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

37-Jähriger kippt mit Jauchefass um

Rettung Bilderbox
Der 37-Jährige erlitt eine schwere Verletzung am Schienbein. (SYMBOLBILD)

Ein 37-jähriger Mann aus Ginzling (Bezirk Schwaz) hat sich bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf der Breitlahner Alm im Zillertal schwere Verletzungen zugezogen, als sein Schlepper samt Jauchefass auf einer steilen Wiese umkippte.

Beim Düngen geriet der Jaucheanhänger in eine Senke, verhängte und kippte samt Zugfahrzeug um. Der Fahrer erlitt bei diesem Unfall eine offene Schienbeinfraktur. Zufällig anwesende Urlauber aus Deutschland leisteten Erste Hilfe.

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Schwaz gebracht, Jauchefass und Zugmaschine wurden von der Feuerwehr geborgen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 06:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ginzling-mann-bei-arbeitsunfall-schwer-verletzt-90966112

Kommentare

Mehr zum Thema