Jetzt Live
Startseite Grenznah
Reanimation vergebens

Pensionist stirbt bei Verkehrsunfall in Gmunden

81-Jähriger wollte Salzkammergutstraße überqueren

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich heute am frühen Morgen in Gmunden ereignet. (SYMBOLBILD)

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich heute am frühen Morgen in Gmunden (Bezirk Gmunden) ereignet. Das 81-jährige Unfallopfer verstarb trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

Der Mann wollte um zirka halb Sieben die laut Polizei stark befahrene Salzkammergutstraße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Autofahrer, der Richtung Altmünster unterwegs war.

Tödlicher Unfall in Gmunden

Der 81-Jährige wurde zu Boden geschleudert. Der Fahrzeuglenker und mehrere Passanten leisteten Erste Hilfe. Reanimationsversuche durch einen Notarzt waren vergebens.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 08:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/gmunden-pensionist-stirbt-bei-verkehrsunfall-111496783

Kommentare

Mehr zum Thema