Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Gmunden: Pensionist von Baum erschlagen

Ein 64-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Gmunden wurde Samstagnachmittag tot unter einem Baum aufgefunden, nachdem er seit Mittag abgängig war.

Bei Waldarbeiten wurde ein 64-jähriger Pensionist im Bezirk Gmunden von einem Baum erschlagen. Seine Frau  begab sich auf die Suche nach dem zu Mittag aufgebrochenen Mann und fand ihn schlussendlich tot unter einem Baum auf. Sie eilte zu einem nahegelegenem Haus um Hilfe zu holen. Der Hausbesitzer schnitt den auf dem Pensionisten liegenden Baum zweimal durch, um diesen bergen zu können. Der bereits eingetroffene Arzt und der anwesende Rettungsdienst, konnten nach der Bergung, nur mehr den Tod des Pensionisten feststellen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 07:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/gmunden-pensionist-von-baum-erschlagen-59272945

Kommentare

Mehr zum Thema