Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Gmunden: Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und drei Leichtverletzten

Ein Unfall in Gmunden forderte am Freitag einen Schwerverletzten und drei Leichtverletzte. Bilderbox
Ein Unfall in Gmunden forderte am Freitag einen Schwerverletzten und drei Leichtverletzte.

Beim Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen in Gmunden wurden am Freitag ein 85-jähriger Pensionist schwer, zwei Kinder und eine 34-jährige Frau leicht verletzt.

Zwischen dem Pkw des 85-jährigen Pensionisten aus Gmunden und dem Pkw der Angestellten aus St. Konrad ist es gegen 15.30 Uhr im Bereich der Kreuzung B 120 mit der Hillingerstraße zum Zusammenstoß gekommen.

Pensionist schwer verletzt

Der Pensionist wurde, laut Polizeibericht, mit schweren Verletzungen in das LKH Gmunden eingeliefert. Die Angestellte und ihre beiden im Auto mitfahrenden Kinder, sieben und vier Jahre alt, wurden leicht verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 08:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/gmunden-verkehrsunfall-mit-einem-schwerverletzten-und-drei-leichtverletzten-44881867

Kommentare

Mehr zum Thema