Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Gosau: 48-Jähriger springt bei Hausbrand aus erstem Stock

Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Bilderbox/Symbolbild
Atemschutz - breathing protection [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . )., aid, aid organization, aid organizations, Anträgen, applications, approvals, assist, assistant, authorities, authority, authorization, authorizations, Auto, auxiliary, Behoerde, Behoerden, Behörde, Behörden, Bewilligten, Bewilligungen, Blaulichtorganisationen, blue light organisations, Blue light organization, car, companion, democracy, Demokratie, Detail, Einsatz, Einsatzkraft, Einsatzkräften, Einsatzkreafte, Feuerwehr, Feuerwehrauto, Feuerwehrautos, Feuerwehreinsatz, Feuerwehreinsatzkraeften, Feuerwehreinsatzkraft, Feuerwehreinsatzkräften, Feuerwehren, Feuerwehrkamerad, Feuerwehrkameraden, Feuerwehrmaenner, Feuerwehrmaennern, Feuerwehrmann, Feuerwehrmänner, Feuerwehrmännern, Feuerwehrwagen, fire brigade, fire department, fire department carriage, fire department companion, fire department companions, fire department operation, fire department operations, fire department operator, fire departments, fire engine, fire engines, firefighter, firefighters, fireman, firemen, Freiwillig, Freiwillige, Freiwilligen, Freiwilliger, Genehmigungen, Genhemigung, granted, Helfen, Helfenden, Helfer, Helfgern, help, Hilfe, Hilfsorganisation, Hilfsorganisationen, license, licenses, mate, permissions, relief, relief organization, relief organizations, supporting, to assistants, Verwaltung, voluntarily, voluntary

Weil der Weg durch das Treppenhaus zu stark verraucht war, sprang ein 48-Jähriger am Montag in Gosau (Bez. Gmunden) aus dem ersten Stock seines brennendes Hauses auf sein Auto. Seine Frau rettete er anschließend über eine Leiter vom Balkon.

Ein defektes Handyladegerät dürfte laut Polizei den Brand des Wohnhauses in Gosau ausgelöst haben. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Mann springt aus Haus und rettet Frau mit Leiter

Montagfrüh wachten der 48-Jähriger und seine Frau durch Brandgeruch im Haus auf. Wegen der starken Rauchentwicklung im Erdgeschoss konnten sie vom Obergeschoss nicht durch das Stiegenhaus nach unten. Der 48-Jährige sprang deshalb vom ersten Stock auf sein darunter geparktes Auto. Seine Frau befreite er mit einer Leiter, die er an den Balkon lehnte.

Brand in Gosau rasch gelöscht

Die Feuerwehr konnte den Brand, der in der Küche ausgebrochen war, löschen und ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnräume verhindern. Der 48-Jährige wurde beim Einschlagen einer Türe leicht verletzt und ins LKH Bad Ischl gebracht, hieß es am Dienstag abschließend von der Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/gosau-48-jaehriger-springt-bei-hausbrand-aus-erstem-stock-48349291

Kommentare

Mehr zum Thema