Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grassau

Zwei Tote bei Crash auf B305

Blaulicht Bilderbox
Für die beiden Männer kam jede Hilfe zu spät (SYMBOLBILD).

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Sonntag auf der B305 zwischen Grassau und Rottau (Lk. Traunstein) gekommen. Zwei Männer wurden dabei tödlich verletzt, berichtet die Polizei.

Nach ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen wollte ein 72-jähriger Fahrradfahrer die Bundesstraße überqueren, um auf dem gegenüberliegenden Radweg weiterzufahren. Dabei dürfte er einen in Fahrtrichtung Grassau fahrenden 53-jährigen Motorradfahrer übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Männer waren sofort tot.

B305: Drei Biker verletzt

Bereits am Samstagvormittag war es an beinahe selber Stelle zu einem Unfall gekommen. Laut Zeugenaussagen überholte die Motorradgruppe im Bereich eines Überholverbotes einen Pkw. Der an dritter Stelle fahrende Motorradfahrer verlor offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf den vor ihm fahrenden Motorradfahrer auf. Dieser kam ins Schlingern und riss den vor sich fahrenden Motorradfahrer mit. Alle drei kamen zu Sturz, eines der Motorräder geriet in Brand. Ein Sachschaden in Höhe von circa 45.000 Euro entstand, berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 05:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/grassau-zwei-tote-bei-crash-auf-b305-77632609

Kommentare

Mehr zum Thema