Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Großbrand vernichtet Fahrzeuge eines Gebrauchtwagenhändlers

In Winhöring (Lkr. Altötting) sind Samstagfrüh sechs Gebrauchtfahrzeuge auf dem Grundstück eines Gebrauchtwagenhändlers ausgebrannt.

Wie die Bayerische Polizei in einer Aussendung mitteilte, bemerkte ein Zeuge, der auf der Autobahn A 94 in Richtung Burghausen unterwegs war, gegen 2.15 Uhr einen brennenden Wagen in Eisenfelden. Er teilte über Notruf der Polizei die Beobachtung mit. Die verständigte Feuerwehr Winhöring löschte letztendlich acht schon seit längerem abgestellte Gebrauchtfahrzeuge. Vier Fahrzeuge brannten komplett aus, zwei Fahrzeuge wurden durch das Feuer sehr stark beschädigt. Zwei weitere Gebrauchtwagen wurden nur leicht durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen.

Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt, Personen kamen nicht zu Schaden. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung über eventuelle verdächtige Wahrnehmungen am Tatort, an die Kripo Mühldorf unter der Telefonnummer 0049/(0)8631/36730.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 11:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/grossbrand-vernichtet-fahrzeuge-eines-gebrauchtwagenhaendlers-59262172

Kommentare

Mehr zum Thema