Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Große Suchaktion nach abgängigem Achtjährigen in Ostermiething

Die großangelegte Suchaktion war erfolgreich. Bilderbox
Die großangelegte Suchaktion war erfolgreich.

Ein achtjähriger Bub hat am Samstag in Ostermiething (Bezirk Braunau am Inn) in Oberösterreich eine groß angelegte Suchaktion ausgelöst. Nachdem sein Vater bei einer Radtour eine Panne hatte, war der Achtjährige alleine weitergefahren. Das gab die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Sonntag bekannt.

Der Bub hatte mit seinem 64-jährigen Vater eine Fahrradtour auf dem Salzach-Uferweg in Richtung Burghausen gemacht. Als der Vater eine Panne hatte und den Defekt reparierte, fuhr der Achtjährige alleine weiter. Erst gegen 19.00 Uhr bemerkte der Mann das Fehlen seines Sohnes.

Suchaktion erfolgreich

Eine groß angelegte Suchaktion mit rund 80 Mann von Feuerwehr und Polizei wurde organisiert. Ein Feuerwehrmann gab den Einsatzkräften schließlich den Hinweis, dass er einen Buben, auf den die Beschreibung passte, in St. Radegund gesehen habe. Dort wurde das Kind von Angehörigen und der Polizei schließlich gefunden. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 05:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/grosse-suchaktion-nach-abgaengigem-achtjaehrigen-in-ostermiething-45090085

Kommentare

Mehr zum Thema