Jetzt Live
Startseite Grenznah
Schwer verletzt

Radfahrer stürzt in Grünau Hang hinab

35-Jähriger nicht ansprechbar

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Radfahrer nicht ansprechbar. (SYMBOLBILD)

In Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) stürzte Mittwochabend ein 35-jähriger Radfahrer einen Hang hinab. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr. Der 35-Jährige aus dem Bezirk Gmunden kam in Grünau nahe dem Hochberghaus aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte einen Hang hinab in einen Wald.

Radfahrer nach Sturz nicht ansprechbar

Seine Begleiter leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Bei deren Eintreffen war der 35-Jährige nicht ansprechbar. Er wurde ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/gruenau-im-almtal-radfahrer-bei-sturz-schwer-verletzt-121220320

Kommentare

Mehr zum Thema