Jetzt Live
Startseite Grenznah
Braunau

Mehrere Frauen bei Fest begrapscht

Polizei APA/BARBARA GINDL
Die Polizei bittet die Opfer, sich zu melden.

Ein 20-Jähriger soll beim Wiesenfest in Hochburg-Ach (Bezirk Braunau) in der Nacht auf Sonntag mehrere Frauen im Intimbereich berührt haben. Die Polizei bittet die Opfer, sich zu melden.

Der 20-jährige Asylwerber soll mehrere Frauen begrapscht haben. Dem Sicherheitsdienst des Festes wurde dies von mindestens sieben Personen unabhängig voneinander mitgeteilt, berichtet die Polizei am Sonntag.

Frauen begrapscht: Opfer sollen sich melden

Da sich die Opfer danach wieder unter die anderen Gäste mischten, werden sie nun ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Ach-Hochburg persönlich oder unter Telefonnummer 0 59133 4201 zu melden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 01:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/hochburg-ach-mehrere-frauen-bei-wiesenfest-begrapscht-68774113

Kommentare

Mehr zum Thema