Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Hurra, hurra die Schule brennt!

Die Freiwillige Feuerwehr St. Georgen im Attergau führte Mittwochnachmittag eine Evakuierungsübung in der heimischen Volks- und Mittelschule durch.

Annahme war ein Brand in einem Abstellraum, es galt ca. 550 Schüler und Schülerinnen so schnell als möglich aus dem Schulzentrum zu evakuieren.

Evakuierungsübung für den Ernstfall sehr wichtig

  Für Direktoren, LehrerInnen und Brandschutzbeauftragte war es eine große Herausforderung, die Kinder zügig, aber ruhig aus den Klassen zu den Sammelplätzen zu führen. Dort musste kontrolliert werden, ob alle Klassen vollzählig waren. Diese Übungen sind für den Ernstfall sehr wichtig, und die Theorie wird mit den Kindern auch während des Schuljahres des Öfteren durchgesprochen. Zehn Mann der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen im Attergau waren dabei im Einsatz.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 05:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/hurra-hurra-die-schule-brennt-59272039

Kommentare

Mehr zum Thema