Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Innviertler stürzte von Faschingswagen: Schwer verletzt

Der junge Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Bilderbox
Der junge Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.

Ein 24-jähriger Innviertler ist am Samstag in seiner Heimatgemeinde Lengau (Bezirk Braunau) bei einem Faschingsumzug von einem Wagen gestürzt.

Er erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen. Wie es kurz vor 15.30 Uhr zu dem Unfall kam, stand vorerst nicht fest, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Abend mit. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 07:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/innviertler-stuerzte-von-faschingswagen-schwer-verletzt-44886964

Kommentare

Mehr zum Thema