Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Inzell: Ferienpension in Vollbrand

In Inzell (Lkr. Traunstein) ist am Samstag gegen 19:15 Uhr ein Ferienpension in Flammen gestanden. Die umliegenden Feuerwehren rückten zum Großeinsatz aus.

Eine Nachbarin entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr Inzell.  Als die ersten Einsatzkräfte am Brandobjekt eintrafen stand bereits der Dachstuhl in Vollbrand. Zum Glück befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Auf Grund der Größe des Objektes wurde Alarmstufe 3 ausgerufen und die Feuerwehren der Umgebung mit alarmiert.

135 Feuerwehrleute bei Brand in Inzell im Einsatz

Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Inzell, Rupolding, Hammer, Vogling, Weißbach, Traunstein Reichenhall sowie der UG-ÖEL Lkr. Traunstein mit insgesamt 135 Mann. Das BRK war mit mehreren Fahrzeugen und einem Notarzt vor Ort. Über die Brandursache und weitere Folgen des Brandes ist derzeit noch nichts bekannt.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.09.2019 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/inzell-ferienpension-in-vollbrand-59323363

Kommentare

Mehr zum Thema