Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Jugendliche überschlagen sich mit Traktor

Die betrunkenen Jugendlichen verloren auf dem Heimweg die Kontrolle über den Traktor. Bilderbox/ Symbolbild
Die betrunkenen Jugendlichen verloren auf dem Heimweg die Kontrolle über den Traktor.

Sechs Jugendliche haben zusammen auf einem Traktor Samstagfrüh im Bezirk Rohrbach von einer Geburtstagsfeier heim fahren wollen. Dabei dürfte die schwere Alkoholisierung des 18-jährigen Lenkers sowie die schneeglatte Fahrbahn zum Verhängnis geworden sein.

Er und ein gleichaltriger Mitfahrer wurden verletzt und mussten in das LKH Rohrbach eingeliefert werden. Alle anderen Beteiligten kamen mit leichten Blessuren davon. Ein Alkotest bei dem Fahrer ergab 1,14 Promille, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Traktor überschlägt sich auf Heimweg

Gegen 5.00 Uhr kamen die Burschen auf die Idee, alle gemeinsam die Heimreise im selben Traktor anzutreten. Der 18-jährige Lenker startete das Gefährt, welches er sich von seinem Vater ausgeborgt hatte. Nach etwa 100 Metern kam die Maschine vom Güterweg ab, überschlug sich und landete wieder auf den Rädern. Danach rollte der Traktor auf der steil abfallenden Wiese bis zum Waldesrand, prallte gegen mehrere Bäume, wobei die Nachtschwärmer aus dem Fahrzeug geschleudert wurden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 11:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/jugendliche-ueberschlagen-sich-mit-traktor-42601891

Kommentare

Mehr zum Thema