Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Kaminbrand in Mühldorf: Keine Verletzten

In Mühldorf kam es Mittwochnachmittag zu einem Kaminbrand. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Sachschaden ist aber hoch.

Der Brand in einem Kamin eines Hauses in Mühldorf ist am Mittwoch gegen 17 Uhr ausgebrochen. Laut Angaben der Feuerwehr Mühldorf löste eine umgefallene Kerze das Feuer aus. Der Eigentümer des Hauses alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte hatten den Brand rasch im Griff und konnten das Feuer schnell löschen.

Anschließend wurde das Haus noch mit einem Lüfter belüftet und die glühenden Lumpen abgelöscht.

Verletzt wurde niemand, der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt. (S24/Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 04:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kaminbrand-in-muehldorf-keine-verletzten-59258299

Kommentare

Mehr zum Thema