Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Kellnerin von Reha-Anstalt bestahl monatelang Patienten

Eine 48-jährige Kellnerin einer Reha-Anstalt im Bezirk Gmunden hat von März 2011 bis Mai 2012 immer wieder Patienten bestohlen. Sie erbeutete zwischen 3.000 und 4.000 Euro und wurde am Freitag gefasst, wie die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Presseaussendung am Freitagabend mitteilte.

Rund 20 Mal erstatteten Patienten der Sonderkrankenanstalt seit März 2011 Anzeige, da ihnen Bargeld entwendet wurde. Am 22. Juni konnte die 48-Jährige schließlich ertappt werden. Die Frau zeigte sich bei Einvernahmen geständig und gab zu, noch zehn weitere Diebstähle begangen zu haben. Sie wurde angezeigt. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kellnerin-von-reha-anstalt-bestahl-monatelang-patienten-59355718

Kommentare

Mehr zum Thema