Jetzt Live
Startseite Grenznah
Kollision auf Kreuzung

Anhänger kippt samt Pferd bei Unfall in OÖ um

Pferd und Lenkerin in Kirchberg bei Mattighofen verletzt

Rettung Bilderbox
Eine Lenkerin musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. (SYMBOLBILD)

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Kirchberg bei Mattighofen (Bez. Braunau) kippte ein Pferdeanhänger um. Die Autos waren an der "Enthamer Kreuzung" kollidiert, schreibt die Polizei in einer Aussendung. Eine Lenkerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, auch ein Pferd wurde leicht verletzt.

Eine 39-Jährige aus Deutschland war mit ihrem Wagen und dem besetzten Pferdeanhänger in Richtung Kirchberg unterwegs, als es an der Kreuzung zur Siegetshafter Straße zum Crash mit dem Auto einer 44-jährigen Einheimischen kam. Dabei kippte der Pferdeanhänger auf die Straße, die Tür öffnete sich. Das Pferd konnte sich selbst aus dem Anhänger befreien. Es erlitt bei dem Unfall leichte Schnitt- und Schürfverletzungen.

Kirchberg: Lenkerinnen nach Crash unter Schock

Die beiden Autofahrerinnen erlitten einen Schock, die 44-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Braunau am Inn gebracht. An beiden Autos sowie am Pferdeanhänger entstand laut Polizei Totalschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kirchberg-bei-mattighofen-anhaenger-kippt-samt-pferd-bei-unfall-um-91501624

Kommentare

Mehr zum Thema