Jetzt Live
Startseite Grenznah
Kitzbüheler Bürgermeister

"Unfassbare Tragödie"

Fünffacher Mord in Kitzbühel APA/ZEITUNGSFOTO.AT
Die Trauer in KItzbühel ist groß.

Nach dem Fünffachmord am Sonntagmorgen in Kitzbühel in Tirol hat der Ortschef Klaus Winkler von einer "überraschenden und unfassbaren Tragödie" gesprochen. Eine "derartige Gräueltat" habe es in Kitzbühel noch nicht gegeben, meinte Winkler.

Beide Familien, also sowohl jene des 25-jährigen Verdächtigen, als auch die Familie der Opfer seien im Ort hoch angesehen gewesen. "Die ganze Stadt ist in Trauer, wir haben eine hoch angesehene Familie verloren", sagte Winkler, der von einer "unfassbaren Einzeltat" sprach.

Freunde "zutiefst entsetzt"

Die 19-Jährige habe in Kitzbühel einen sehr großen Freundeskreis gehabt, der in der Nacht noch in der Innenstadt gemeinsam unterwegs war. Winkler habe bereits mit einigen von ihnen gesprochen, meinte er am Sonntagmittag zur APA: "Sie sind alle zutiefst entsetzt und können es nicht glauben, dass das passiert ist".

Betreuung für Angehörige und Bekannte

Das Kriseninterventionsteam sei an Ort und Stelle und arbeite auf Hochtouren, sagte der Ortschef. Die Mitarbeiter reden nun mit den Angehörigen, den Bekannten und auch den Betrieben, in denen Täter und Opfer beschäftigt waren, berichtete Winkler. Dies werde voraussichtlich mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Platter: "Schreckliche Tragödie"

Auch Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) meldete sich via Facebook zu Wort. "Eine schreckliche Tragödie hat sich heute Nacht in Kitzbühel ereignet. Es sind Nachrichten, die einen sprach-und fassungslos zurücklassen. In diesen schweren Stunden sind meine Gedanken bei den Angehörigen und Freunden der Opfer", postete der Landeshauptmann.

Eine schreckliche Tragödie hat sich heute Nacht in Kitzbühel ereignet. Es sind Nachrichten, die einen sprach- und...

Gepostet von Günther Platter am Sonntag, 6. Oktober 2019

Kitzbühel an Grenze zu Salzburg

Kitzbühel liegt im äußersten Osten Tirols, Nahe der Grenze zu Salzburg. Die Stadtgemeinde hatte mit Stand 1. Jänner 2019 insgesamt 8.216 Einwohner. Die Bezirkshauptstadt liegt im Leukental an der Kitzbüheler Ache in Mitten der Kitzbüheler Alpen. Die Stadt gilt als einer der bedeutendsten Wintersportorte. Bekannt ist Kitzbühel international vor allem aufgrund der einmal im Jahr stattfindenden Hahnenkammrennen, die jedes Jahr die High Society nach Kitzbühel locken.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 03:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kitzbuehel-bluttat-fuer-buergermeister-unfassbare-tragoedie-77282953

Kommentare

Mehr zum Thema