Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Kletterer stürzt in Gosau ab: Schwer verletzt

Der Schwerverletzte wurde mittels Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert (Symbolbild). Bilderbox
Der Schwerverletzte wurde mittels Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert (Symbolbild).

Ein 76-jähriger Kletterer stürzte am Samstag am "Laserer Alpin Klettersteig" in Gosau (Bezirk Gmunden) sieben Meter weit ab und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Kletterer aus Neukirchen war beinahe am Ende des Klettersteiges, als er aus bislang unbekannter Ursache ca. sieben Meter auf den unterhalb befindlichen Gosausee Rundwanderweg abstürzte, berichtet die Polizei am Samstag.

Unfallzeuge setzt Rettungskette in Gang

Ein Zeuge leistete Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der Bergrettungsdienst Gosau war gerade auf dem Weg zu einer Übung und traf kurze Zeit später an der Unfallstelle ein und übernahm die weitere Erste Hilfe.

Der Schwerverletzte wurde mittels Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Aufgerufen am 20.01.2019 um 07:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kletterer-stuerzt-in-gosau-ab-schwer-verletzt-58441042

Kommentare

Mehr zum Thema