Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Kreislaufkollaps: Frau rast mit Pkw gegen Baum

Der Pkw-Lenkerin wurde plötzlich schlecht. Sie verlor die Kontrolle über das Auto und knallte gegen einen Baum. Aktivnews
Der Pkw-Lenkerin wurde plötzlich schlecht. Sie verlor die Kontrolle über das Auto und knallte gegen einen Baum.

Glück im Unglück hatte Donnerstagfrüh eine 50-jährige Autolenkerin aus Schneizelreuth bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B305 bei Bad Reichenhall (Lkr. Berchtesgaden Land) in Bayern. Die Pkw-Lenkerin erlitt einen Kreislaufkollaps und knallte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum.

Die Frau war Donnerstagfrüh mit dem Auto Richtung Berchtesgaden auf dem Weg zur Arbeit. Als ihr plötzlich übel wurde, entschloss sie sich umzudrehen und nach Hause zu fahren. Bei Bad Reichenhall erlitt sie plötzlich einen Kreislaufkollaps und verlor die Kontrolle über den Wagen.

Auto knallt gegen Baum

Das Auto stürzte in einen angrenzenden Bergwald und blieb an einem Baum hängen. Der Baum verhinderte offensichtlich Schlimmeres: Wäre das Fahrzeug einen halben Meter früher von der Fahrbahn abgekommen, wäre die Frau mit dem Pkw in die Tiefe gestürzt.

Autofahrer, die den Unfall beobachteten, alarmierten die Rettungskräfte und konnten die verletzte Frau aus dem Auto befreien.

Verletzte ins Spital Bad Reichenhall gebracht

Die Rettung lieferte die Pkw-Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Bad Reichenhall ein.

Die alarmierte freiwillige Feuerwehr Schneizelreut sicherte die Unfallstelle ab, half bei der Bergung des Unfallfahrzeuges und band ausgelaufende Betriebsflüssigkeiten. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun den genauen Unfallhergang. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 09:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kreislaufkollaps-frau-rast-mit-pkw-gegen-baum-41795473

Kommentare

Mehr zum Thema