Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Kreislaufprobleme: Frau vom Groß Sonnstein geborgen

Bei einer Wanderung auf den Großen Sonnstein bekam am Donnerstag eine 43-jährige aus Gmunden starke Kreislaufprobleme. Sie wurde Hubschrauber geborgen und in das LKH Bad Ischl eingeliefert.

Um 10.05 Uhr bekam die Frau in ca. 800 Metern Höhe massive Kreislaufprobleme. Das sich ihr Gesundheitszustand verschlechtere, verständigten Wanderer die Einsatzkräfte. Der Rettungshubschrauber C14 barg die Frau mittels Tau und flog sie in das LKH Bad Ischl.   
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 11:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kreislaufprobleme-frau-vom-gross-sonnstein-geborgen-59274496

Kommentare

Mehr zum Thema