Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Küchenbrand in Berchtesgaden: Speisen am Herd vergessen

Am Sonntagabend ist in einer Wohnung in Berchtesgaden ein Küchenbrand ausgebrochen.

Im ersten Stock eines Wohnhauses , welches früher als Kinderheim genützt wurde, brach am Sonntagabend in Berchtesgaden ein Küchenbrand aus. Ein Bewohner des Hauses vergaß das Essen auf dem eingeschaltetenHerd. Die gesamte Küchenzeile ging in Flammen auf.

Die FeuerwehrenBerchtesgaden und Marktschellenberg waren mit 45Mann im Einsatz. Durch das rasche Reagieren des Wohnungsbesitzers konnte ein Großbrand verhindert werden. DreiBewohner erlitten eine leichte RauchgasIntoxikation. Sie wurden vom Notarzt vor Ort betreut.

Die Polizei Berchtesgaden hat die Ermittlungen zum genauen Schadenshergang aufgenommen. Der Sachschaden dürfte nur wenige TausendEuro betragen.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 11:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/kuechenbrand-in-berchtesgaden-speisen-am-herd-vergessen-59259928

Kommentare

Mehr zum Thema