Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Lieferwagen schleudert auf A8 in Straßengraben

Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache eines schweren Verkehrsunfalls am Samstag auf der Autobahn A8 zwischen München und Salzburg. Der Lenker eines Lieferwagens landete bei Grabenstätt mit seinem Fahrzeug in einem Graben. Die gesamte Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn.

Der voll beladene Lieferwagen krachte zuerst gegen die Mittelleitschiene, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und landete schließlich in einem Graben neben der Autobahn. Der Fahrzeuglenker konnte sich glücklicherweise aus dem Lieferwagen unverletzt befreien. Die gesamte Ladung des Lieferwagens verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Autobahn A8 musste für die Aufräumungsarbeiten kurzzeitig komplett gesperrt werden. Aufgrund des starken Reiseverkehrs kam es zu einem Rückstau von rund 4,5 Kilometern.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/lieferwagen-schleudert-auf-a8-in-strassengraben-59349469

Kommentare

Mehr zum Thema