Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Lkw auf der A8 in Brand: Lange Sperre

Die A8 war während der Löscharbeiten bis in die Nachtstunden gesperrt (Symbolbild). Bilderbox
Die A8 war während der Löscharbeiten bis in die Nachtstunden gesperrt (Symbolbild).

Auf der A8 geriet Dienstagabend zwischen den Anschlussstellen Übersee und Grabenstätt (Lkr. Traunstein) der Auflieger eines Sattelzuges in Brand. Die A8 war in Fahrtrichtung Salzburg zwischenzeitlich komplett gesperrt.

Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Übersee geleitet. Der Lenker konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen, so die Polizei. Die A8 war während der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Salzburg bis in die Nachtstunden hinein gesperrt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/lkw-auf-der-a8-in-brand-lange-sperre-60284779

Kommentare

Mehr zum Thema