Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Lkw landet nach Ausweichmanöver im Graben

Ein Lkw landetet am Mittwoch nach einem Ausweichmanöver in einem Graben am Straßenrand. Der Unfall ereignete sich auf der MU 36 zwischen den Ortschaften Hörbering und Haunertsholzen (Lkr. Mühldorf).

Laut Aussage des Lkw-Fahrers musste er einem Fahrzeug auf seiner Seite ausweichen. Dabei kam der Lkw von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt, der Fahrer blieb jedoch unverletzt.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 11:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/lkw-landet-nach-ausweichmanoever-im-graben-59261629

Kommentare

Mehr zum Thema