Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Lkw muss nach Reifenwechsel geborgen werden

Wegen eines misslungenen Reifenwechsels musste am Freitag ein Lastwagen bei Traunstein geborgen werden.

Weil ein Reifen an seinem Schwerfahrzeug defekt war, wollte ein Lkw-Fahrer bei Traunstein diesen Wechseln was ihm gründlich misslang. Dem ungarischen Lkw-Lenker rutschte der Wagenheber ab und das Schwerfahrzeug krachte auf den Asphaltboden.

Erst der Pannenservice konnte helfen und das Schwerfahrzeug wieder flott machen. Zur Absicherung der Reparaturarbeiten war die Autobahnpolizei vor Ort.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 10:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/lkw-muss-nach-reifenwechsel-geborgen-werden-59261125

Kommentare

Mehr zum Thema