Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mädchen machte sich bei Trickdiebstahl in OÖ mit 600 Euro davon

Ein Mädchen hat sich Dienstagvormittag bei einem Trickdiebstahl in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich mit 600 Euro davongemacht. Eine Frau und eine Jugendliche verwickelten die Opfer, eine 87-jährige Pensionistin und ihren Mann, in ein Gespräch. Währenddessen stahl das etwa fünf bis sieben Jahre alte Kind aus einer Kommode das Geld, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Gegen 10.45 Uhr baten die Täterinnen die 87-Jährige um einen großen Plastiksack und gelangten so in die Wohnung. In der Küche begannen sie mit dem Ehepaar ein Gespräch und lenkten die beiden ab, indem sie ihnen Polster zeigten. Unterdessen kam das Mädchen in die Wohnung und stahl das Geld. Die Frau wurde als ca. 45 Jahre alt beschrieben, die Jugendliche soll etwa 16 Jahre sein. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 01:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/maedchen-machte-sich-bei-trickdiebstahl-in-ooe-mit-600-euro-davon-59269237

Kommentare

Mehr zum Thema