Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mann wirft auf Autobahn Stein in Bus - Scheibe kaputt

Auf der Autobahn München-Salzburg hat am Freitag gegen 14 Uhr ein unbekannter Steinewerfer einen Bus beschädigt und die Insassen in Angst und Schrecken versetzt.

Der Bus befand sich auf der Rückfahrt nach München und war mit zehn Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren besetzt. Plötzlich krachte bei Frasdorf ein Stein gegen das Fahrzeug. Die Insassen blieben unverletzt. Nach dem Vorfall konnte der Fahrer den Bus auf dem Seitenstreifen abstellen. Das Fenster hinter der Fahrertür ist komplett eingeschlagen. Die Insassen schilderten, dass der mit einer schwarzen Motorradsturmhaube maskierte Steinewerfer an der Mittelleitplanke gestanden haben soll, meldete die Bayernische Polizei in einer Aussendung.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mann-wirft-auf-autobahn-stein-in-bus-scheibe-kaputt-59280580

Kommentare

Mehr zum Thema