Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Massenschlägerei in Wels

Am Stadtplatz in Wels kam es Sonntagfrüh zu einer Massenschlägerei. Insgesamt waren sieben Polizeistreifen im Einsatz um die Schlägerei aufzulösen.

Eine Auseinandersetzung zwischen vier Nachtschwärmern hat in der Nacht auf Sonntag in Wels vier Verletzte gefordert. Die jungen Männer im Alter zwischen 18 und 28 Jahren dürften zunächst verbal in Streit geraten sein, dieser dürfte dann eskaliert sein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.Die beiden Freunde aus Scharnstein und Regau (beides Bezirk Gmunden) dürften nach der Sperrstunde der Lokale am Welser Stadtplatz mit den zwei Welsern zusammengetroffen sein. Worum es in dem Streit ging, ist unklar. Als die vier Männer aufeinander einschlugen, verständigten Augenzeugen die Polizei. In der Zwischenzeit dürften sich auch noch weitere Personen in die Schlägerei eingemischt haben. Die Beamten mussten die Streithähne schließlich trennen. Die Bilanz: Vier Verletzte. Sechs junge Männer wurden angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 05:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/massenschlaegerei-in-wels-59318869

Kommentare

Mehr zum Thema