Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mattighofen: Frau auf Zebrastreifen angefahren

Das Unfallopfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Bilderbox/Archiv
Das Unfallopfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Beim Überqueren einer Straße wurde eine Frau am Freitagnachmittag in Mattighofen im Bezirk Braunau angefahren. Die Verletzte wurde per Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

Eine 56-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Mattighofen (Bezirk Braunau am Inn) auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Der 68-jährige Autofahrer dürfte die Frau übersehen haben, berichtete die Polizei Oberösterreich. Die verletzte Fußgängerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 04:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mattighofen-frau-auf-zebrastreifen-angefahren-55381675

Kommentare

Mehr zum Thema