Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Mehrere 1000 Euro Schaden durch jugendliches Einbrechertrio in Gmunden

Drei Schüler im Alter von 14 bzw. 15 Jahren haben in den vergangenen Monaten in Gmunden bei insgesamt zwölf Einbrüchen einen Schaden von mehreren tausend Euro angerichtet.

Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Donnerstag mit.

DasTrio hatte es auf Schulen und Freizeitanlagen abgesehen, einmal stiegen die Jugendlichen auch in ein Geschäft ein. Dort suchten sie vor allem nach Bargeld. Die Beutehöhe beträgt rund 2.000 Euro.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/mehrere-1000-euro-schaden-durch-jugendliches-einbrechertrio-in-gmunden-59181475

Kommentare

Mehr zum Thema